Software-Projekt 2020/2021

In dieser Lehrveranstaltung führen die Teilnehmer ein Softwareprojekt in allen Schritten durch. Sie organisieren sich in kleinen Teams, legen Rollen und Verantwortlichkeiten fest und führen die nötigen Arbeiten aus. Dadurch sammeln sie technische Erfahrungen und erwerben Soft Skills, die in Vorlesungen und Übungen nicht vermittelt werden können. Hier können sie alles einbringen und anwenden, was sie bisher in der Informatik gelernt haben.

Dabei entwickeln die Teams ein echtes, nützliches und zum Einsatz bestimmtes Softwareprodukt. Die Anforderungen für ein Team kommen von einem Kunden, der an der erfolgreichen Fertigstellung interessiert ist. Studierende wenden an, was sie in Vorlesungen wie Softwaretechnik und Software-Qualität gelernt haben. Die Initiative liegt bei Ihnen, und die Ergebnisse präsentieren Sie dem Kunden.

Das Fachgebiet Software Engineering (SE) unterstützt die Projektteams auf mehreren Ebenen, wirkt aber bei der eigentlichen Entwicklung nicht mit: Die Teams erhalten einen groben Zeitplan, Templates für die wichtigsten Dokumente und einen Team-Coach, mit dem sie sich regelmäßig treffen können. Das FG Software Engineering investiert hier sehr viel, weil das SWP für Sie sehr wichtig ist; bereits im Studium, noch mehr aber später im Beruf.

Voraussetzung zur Teilnahme am Software-Projekt: (Programmieren 1 Programmieren 2) bestanden    (SWT  SWQ) bestanden.

Das Softwareprojekt wird über Stud.IP verwaltet.