Initiative Mobiler Mensch (MoMe)

Die Vision von MoMe

Mobilität wird heute geprägt durch intelligente Assistenten, integrierte Verkehrssteuerung, durch Sensoren, Daten, Informationen und Software.

Die Initiative MoMe bringt Experten aus verschiedenen Disziplinen zu diesem Thema zusammen und fördert die Beantragung und Durchführung von Projekten, die den Blick weiten: Welche Rolle spielen Machine Learning und Künstliche Intelligenz? Wie lassen sich städteplanerische, ethische und juristische Anliegen technisch realisieren? Was brauchen und wünschen Menschen in Bezug auf Mobilität heute?

MoMe soll dazu anregen, künftige Mobilitätsansätze über Antriebe, Fahrzeuge und Batterien hinaus zu denken und verstärkt aus Sicht der Menschen zu sehen. Dazu sind viele Kontakte und Brückenschläge erforderlich. Diese fördert MoMe im Rahmen der Wissenschaftsallianz.

  • Geschichte und Mitglieder von MoMe

    GESCHICHTE VON MOME

    Vor kurzem haben die Leibniz Universität Hannover und die TU Braunschweig eine Wissenschaftsallianz gegründet, die durch das MWK Niedersachsen mit 27 Millionen Euro gefördert wird. Eine der drei Forschungslinien innerhalb der Allianz ist MOBILISE; sie beschäftigt sich mit vielen Aspekten der Mobilität, von der Luftfahrt über Fahrzeuge bis hin zur Digitalisierung. In der Maßnahme „Mobiler Mensch – Intelligente Mobilität in der Balance von Autonomie, Vernetzung und Security“ haben sich an der Leibniz Universität Hannover ein Dutzend Forscher zusammengeschlossen, die bereits an verschiedenen Facetten der Mobilität geforscht haben.

    Links: zur Wissenschaftsallianz und zu Mobilise an der TU Braunschweig und der Leibniz Universität Hannover.

    MITGLIEDER UND THEMEN IN MOME

    MoMe ist ein interdisziplinäres Projekt. Es lebt vom Austausch zwischen Experten aus verschiedenen  Bereichen. Vier Fakultäten der LUH (und weitere Partner) sind vertreten und bringen Ihre Expertise ein:

    • Fakultät für Elektrotechnik und Informatik
    • Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie
    • Philosophische Fakultät
    • Juristische Fakultät
    • Fakultät für Architektur und Landschaft

    Eine Kostprobe von einschlägigen Themen der MoMe-Mitglieder finden Sie hier.


     

     

     

     

  • Projektsteckbrief

    Projektname:    MoMe (Mobiler Mensch) in Mobilise

    Förderer: MWK Niedersachsen

    Projektdauer:   2018-2021

KONTAKT

Die wissenschaftliche Initiative wird von Prof. Kurt Schneider (SE) und Prof. Monika Sester (Geoinformatik) geleitet.

Sprecher:

Prof. Dr. Kurt Schneider, kurt.schneider@inf.uni-hannover.de, L3S-Mitglied

Stellvertretende Sprecherin:

Prof. Dr.-Ing. Monika Sester: monika.sester@ikg.uni-hannover.de